Einsätze

Hier finden Sie die Einsätze der Feuerwehr Assel aus dem Jahr 2022

So. 03.07.2022

08.54 Uhr

Einsatz Nr. 52/53/54

Assel

Sicherheitswache

 

Am Sonntagmorgen unterstützten wir den Schützenverein Asse mit 3 Sicherheitswachen

während der Umzüge. Im Einsatz: FF Assel


So. 26.06.2022

22:19 Uhr

Einsatz Nr.51

Drochtersen

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall in Drochtersen führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Auch halfen wir dem Rettungsdienst in Form einer Tragehilfe zusammen mit den Kameraden aus Drochtersen.

 

Im Einsatz: MTW Assel und FF Drochtersen, RTW Drochtersen +  Notarzt STD.               (RE) 


Mo. 20.06.2022

22.39 Uhr

Einsatz Nr.50

Assel

Feuer Mittel

 

Der Brand eines Geräteschuppen im Ortsteil Ritsch sorgte für die Alarmierung der Feuerwehren aus Assel, Asselermoor, sowie Drochtersen. Ein Baum welcher über dem Geräteschuppen gewachsen war wurde auch in Mitleidenschaft gezogen und musste abgelöscht werden.   (RE) 

 

Fotos: FF Assel/ FF Drochtersen


Do. 16.06.2022

08:52 Uhr

Einsatz Nr.49

Krautsand

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall im Ortsteil Krautsand führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Im Einsatz: MTW Assel, RTW Drochtersen +  Notarzt Stade.                                                   (RE) 


Mi. 15.06.2022

07.18 Uhr

Einsatz Nr. 48

Assel

TH-klein

 

Am Mittwochmorgen unterstützten wir den Rettungsdienst bei einem Einsatz. Es sollte eine Tür geöffnet werden. Bei unserem Eintreffen war die Tür durch Angehörige bereits geöffnet worden. Im Einsatz: HLF Assel, HLF Drochtersen, Rettungsdienst.


So. 12.06.2022

00:16 Uhr

Einsatz Nr.47

Drochtersen

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall in Drochtersen führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Ein Mitglied der Notfallgruppe konnte noch vor dem Eintreffen des RTW mit anwesenden Personen vor Ort die Reanimation beginnen (RE)

 

Im Einsatz: MTW Assel,  DRK RTW +RTW Bereitschaft Drochtersen, Notarzt aus dem LK Cuxhaven.                          


Mo. 30.05.2022

15:43 Uhr

Einsatz Nr.46

Assel

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall im Ortsteil Assel führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Da einige Mitglieder unserer Feuerwehr neben dem Einsatz wohnen ging die Versorgung mit anwesenden Nachbarn (Danke, dafür!) zeitnah los. (RE)

 

 Im Einsatz: MTW Assel,  JUH Rettungswagen aus Stade, +  Notarzteinsatzfahrzeug des DRK aus Stade.                          


Sa. 28.05.2022

12.30 Uhr

Einsatz Nr. 45

Assel

Sicherheitswache

 

Wir sicherten den Umzug im Ort mit allen Fahrzeugen unserer  Ortswehr ab. Zum 50 Jahre Jubiläum der Partnerschaft zwischen Rosiers (F) und Assel begleiteten alle Vereine  und der Spielmannszug den Marsch durch den Ort. (RE)

 

Im Einsatz: FF Assel


Fr. 20.05.2022

12.05 Uhr

Einsatz Nr. 44

Assel

Überprüfung

 

Ein defekter Hydrant in einem Garten sorgte für einen Überprüfungseinsatz für unseren Ortsbrandmeister. Nach kurzer Erkundungsphase, wurde über die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Stade der Versorger zur Reparatur  informiert. (RE)

 

Im Einsatz: FF Assel Ortsbrandmeister


Mo. 16.05.2022

12.35 Uhr

Einsatz Nr. 43

Assel

TH-klein

 

Am Montagmittag wurden wir zu einem Schaf im Wassergraben auf Asselersand alarmiert. Mit ein paar Schläuchen und Leiterteilen konnten wir dem Schaf schnell helfen. Es hatte in kurzer Zeit wieder Land unter den "Füßen". (RE)

 

Im Einsatz: FF Assel komplett


Mi. 11.05.2022

05:58 Uhr

Einsatz Nr.42

Oederquart

Verkehrsunfall PKL 

                               

Heute morgen wurden wir mit dem Rüstwagen nach Oederquart alarmiert. Eine Person war nach einem Unfall in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Das Fahrzeug lag im Graben. Die Person konnte sich selber nicht befreien. Die Person konnte dann zügig aus ihrer Zwangslage befreit werden.(RE)

Im Einsatz: FF Oederquart, Wischhafen, Freiburg und RW +  MTW Assel.


Fr. 06.05.2022

09.06 Uhr

Einsatz Nr. 41

Drochtersen

TH-Y

 

Am Freitagmorgen wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Drochtersen mit unserem HLF und dem Rüstwagen für eine technische Hilfeleistung bei Menschenleben in Gefahr alarmiert. Kurz nach der Alarmierung konnten wir den Einsatz abbrechen. (RE)

Im  Einsatz: HLF Assel RW Assel, Ortsfeuerwehr Drochtersen, Rettungsdienst.


Fr. 29.04.2022

06:28 Uhr

Einsatz Nr.40

Drochtersen

Feuer / TH

 

Wir waren zu einem piepsenden Rauchmelder in einer unbewohnten Wohnung in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Grund für die Auslösung war vermutlich Schmutz im Rauchmelder oder hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung. Vor Ort haben wir einen Sicherheitstrupp gestellt und die Wohnungseingangstür mit dem „Knackrohr“ geöffnet.


Do. 28.04.2022

01:10 Uhr

Einsatz Nr.39

Drochtersen

Feuer Mittel

 

Gemeldet wurde ein Feuer an einem Wohnwagen, Ursprünglich als F Klein. Durch Vielzahl an Anrufe aus der Nachbarschaft wurde das Alarmstichwort nach ein paar Minuten zu F Mittel angepasst, wodurch auch wir dann alarmiert wurden.

Der Wohnwagen stand direkt neben einem Carport, einem PKW und weiteren Wohnwagen. Der PKW wurde durch Anwohner weggefahren.

Als wir eingetroffen sind war das Feuer bereits gelöscht. Wir haben den PKW mittels WBK kontrolliert und die EST mittels RLS ausgeleuchtet, bis die Pol die Ermittlungen abgeschlossen hat.


Mi. 27.04.2022

18:33 Uhr

Einsatz Nr.38

Drochtersen - Am Ruthenstrom

BRANDMELDEANLAGE

 

Wir wurden am Mittwoch Abend zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei Hatecke alarmiert. Nach kurzer Zeit in Bereitstellung konnten wir wieder einrücken.


Do. 18.04.2022

08:21 Uhr

Einsatz Nr.37

Drochtersen

Feuer Mittel

 

Zusammen mit den Feuerwehren aus Drochtersen und Dornbusch wurden wir zu einem brennenden Gartenhaus alarmiert. Dieses Gartenhaus stand in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus. Die Gefahr des übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte verhindert werden.  (RE)

 Im Einsatz:   FF Assel, FF Drochtersen, FF Dornbusch.                                             


Sa. 16.04.2022

08.00 Uhr

Einsatz Nr. 36

Stade

TH-klein

 

Am Samstagmorgen unterstützten wir den Landkreis Stade bei einem humanitären Einsatz Einsatz.  Ein LKW mit 500 Feldbetten wurde entladen, und auf Paletten umgepackt. Im weiteren Verlauf sind diese Betten für den Einsatz in einer Notunterkunft für geflüchtete  Menschen aus dem Kriegsgebiet vorgesehen. (RE)

 

Im Einsatz: MTW Assel, FF Hüll, FF Drochtersen, FF Apensen.


Do. 14.04.2022

01.33 Uhr

Einsatz Nr. 35

Assel

TH-klein

 

Am Donnerstagmorgen unterstützten wir den Rettungsdienst bei einem Einsatz. Es musste  eine Tür geöffnet werden.(RE)

Im Einsatz: HLF Assel, HLF Drochtersen, Rettungsdienst und Polizei.


Mi. 13.04.2022

09:45 Uhr

Einsatz Nr.34

Barnkrug

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall im Ortsteil Barnkrug führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Im Einsatz: MTW Assel, RTW Drochtersen +  Notarzt Stade.                                                   (RE) 


Do. 07.04.2022

20:32 Uhr

Einsatz Nr.33

Assel

Feuer Mittel

 

Zusammen mit den Feuerwehren aus Drochtersen und Asselermoor wurden wir zu einer Rauchentwicklung im Keller alarmiert. Vor Ort wurden wir von den Bewohnern in das Geschehen eingewiesen. In einem Kellerraum war es an einem elektrischen Gerät zu einem Schmorbrand gekommen. Ein Atemschutztrupp konnte das Gerät ins Freie schaffen. Mit der Wärmebildkamera wurde der Raum kontrolliert.

Das Wohnhaus wurde belüftet. Die Einsatzstelle wurde an die Bewohner übergeben. Im Einsatz sorgte ein Rettungswagen des DRK für die medizinische Absicherung. (RE)

  

Im Einsatz:   FF Assel, FF Drochtersen, FF Asselermoor, DRK RTW, Polizei.                    


Di. 05.04.2022

17:00 Uhr

Einsatz Nr.32

Drochtersen

Feuer Mittel

 

Zusammen mit den Feuerwehr aus Drochtersen  wurden wir zum ausgelösten Rauchmelder alarmiert. Vor Ort wurde in dem Mehrfamilienhaus die Tür der betroffenen Wohnung geöffnet. Es wurde dort eine Verrauchung festgestellt. In der Küche hatte eine Pfanne mit Fett für die Auslösung des Rauchmelders gesorgt. In der Wohnung war niemand anwesend. Die Wohnung wurde belüftet. (RE)

 

Im Einsatz: FF Assel, FF Drochtersen, Polizei.                                                                             


So. 20.02.2022

11.48 Uhr

Einsatz Nr. 31 

Assel 

Überprüfung

 

Heute Mittag wurde unser Ortsbrandmeister zusammen mit dem Führungsdienst Umwelt der Kreisfeuerwehr zu einer Überprüfung alarmiert.

 

Die Bewohner eines Hauses hatten im Keller Gasgeruch wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Beim Eintreffen war kein Gasgeruch wahrnehmbar, weil die Bewohner die Fenster im Keller schon geöffnet hatten. Mit dem Messgerät des Führungsdienstes konnte aber eine Undichtigkeit an einer Verschraubung der Gasleitung festgestellt werden. Daraufhin wurde die Heizungsanlage stillgelegt. (RE)

 

 Im Einsatz: Ortsbrandmeister + Führungsdienst Umwelt                                                        


Do. 17.03.2022

00:51 Uhr

Einsatz Nr.30

Drochtersen

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall in Drochtersen führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Mit uns im Einsatz: RTW Drochtersen, und der  Notarzt des DRK Stade.                                             (RE) 


Di. 15.03.2022

07.37 Uhr

Einsatz Nr. 29 

Assel 

TH klein nach VU 

 

Am Diensttagmorgen wurden wir zu einem zweiten Einsatz alarmiert. Auf dem Weg zu dem Verkehrsunfall nach Oederquart kam aus nicht bekannter Ursache ein Einsatzfahrzeug der Polizei von der Straße ab. Bei sehr dichtem Nebel, geriet das Fahrzeug vor einer Kurve von der Fahrbahn ab. Streifte ein Bürogebäude und fuhr in eine Garage hinein. Glücklicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt. Wir sichern die Einsatzstelle ab und stützten die Garage mit  Baustützen aus dem Rüstwagen ab. Die Fahrzeugbergung wurde mittels Winde des Rüstwagens durchgeführt. Das Fegen und die Räumung der Unfallstelle bildete den Abschluss des Einsatzes. 

  

Im Einsatz: MTW, HLF,RW1 sowie Polizei   (RE)

 


Di. 15.03.2022

05.30Uhr

Einsatz Nr. 28 

Oederquart

VU PKL

 

Am frühen Dienstmorgen wurde unserer Rüstwagen zum einem überörtlichen Einsatz alarmiert. Ein PKW war gegen einen Baum geprallt, und der Fahrt eingeklemmt. Kurz vor unserem Eintreffen in Oederquart war der Fahrer befreit, und wir konnten den Einsatz abbrechen. Im Einsatz:  RW Assel, FF Freiburg, FF Oederquart .      (RE)


S0. 13.03.2022

18:31 Uhr

Einsatz Nr.27

Assel

Feuer klein

 

Der Brand einer Fläche am Asseler Hafen sorgte für einen Alarm. Ca. 40 qm Uferböschung brannten, gut sichtbar ab der Deichdurchfahrt. In kurzer Zeit konnte der Brand gelöscht werden mit dem Wasser aus unserem Fahrzeugtank. Es erfolgte eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera und das großzügige Bewässern der ganzen Fläche.

 

Im Einsatz: HLF Assel, TLF Drochtersen                                                                                     (RE)


Fr. 04.03.2022

16.22 Uhr

Einsatz Nr. 26 

Assel 

TH-klein

 

Freitagnachmittag wurden wir zu einer  Hilfeleistung für den Rettungsdienst alarmiert.

Am Einsatzort wurden wir tätig mit der Säbelsäge. Dort mussten wir eine Person aus ihrer Zwangslage befreien.  Bei Arbeiten an dem Vordach gab die Holzkonstruktion wohl nach. Daraus resultierte dann ein Leitersturz samt nachfallenden Dachteilen. Mit der Säbelsäge wurde der Einsatzort freigesägt, und  für den Rettungsdienst  zugänglich gemacht.

 

Im Einsatz: HLF,RW1,MTW / RTW+NEF                                                                                      (RE)


Di. 22.02.2022

10.28 Uhr

Einsatz Nr. 25 

Assel 

Überprüfung

Am Diensttagmorgen wurde unserer Ortsbrand-meister zu einer Überprüfung alarmiert. Wasser in einem Gebäude stellte soweit keine weitere Gefahr da. Somit konnte die Einsatzstelle  an die Bewohner übergeben werden. Im Einsatz: Ortsbrandmeister               (RE)


Mo. 06.02.2022

17.15 Uhr

Einsatz Nr. 24 

Assel

TH-klein

 

Am frühen Montagabend konnten wir unseren Mitbürgern zügig helfen. Der vollgelaufene Keller wurde mittels Tauchpumpe und Wassersauger schnell trocken gelegt. 

Im Einsatz: HLF und MTW.                                                                                                                (RE)


Fr. 18.02.2022

20.03 Uhr

Einsatz Nr. 09-23

Assel

TH-klein etc.

 

Freitagabend hielt der Sturm uns auf Trab. Insgesamt 15 Einsätze der technischen Hilfeleistung beschäftigten uns die folgenden 19 Stunden. Die Einsatzvielfalt reichte von abgedeckten Dächern, über Bäume teilweise schon liegend bis droht zufallen. Eine Tragehilfe für den Rettungsdienst sorgte gegen 00:58 Uhr für eine andere Betätigung als sägen und aufräumen. Bei dieser Sturmlage zeigte es sich wie wichtig eine Seilwinde am Einsatzfahrzeug ist. Viele schwere und große Lasten konnten damit sehr gut und sicher bewegt oder umgezogen werden. Im Einsatz : MTW,  HLF, RW1                                                                     (RE)


Fr. 18.02.2022

06:28 Uhr

Einsatz Nr.08

Drochtersen

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall in Drochtersen führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Mit uns im Einsatz: RTW Drochtersen +  Notarzt des DRK aus dem Landkreis Cuxhaven .                        (RE) 


Do. 10.02.2022

11:15 Uhr

Einsatz Nr.07

Drochtersen

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall in Drochtersen führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Mit uns im Einsatz: RTW +  Notarzt des DRK .                                                                                            (RE) 


So. 06.02.2022

14.54 Uhr

Einsatz Nr. 06

Drochtersen

TH-klein

 

Am Sonntagnachmittag unterstützten wir die Feuerwehr Drochtersen mit 4 Ölschlängeln. Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für uns beendet. Zusätzlich zu unserem MTW waren die Feuerwehr Drochtersen, der Führungsdienst Umwelt des Landkreises und die Polizei Stade im Einsatz.                                                                                                                                             (JJa)


Sa. 29.01.2022

20:36 Uhr

Einsatz Nr. 05

Assel- 

Überprüfung

 

Als wir im Gerätehaus unsere Fahrzeuge wieder einsatzbereit machen, erfolgte einer neuer Alarm. Vorbeifahrende Autofahrer haben die Hallenseitenteile welche sich nicht ohne Gefahr von Leib und Leben durch uns entfernen ließen erneut über den Notruf gemeldet. Die Nach-

kontrolle brachte die Erkenntnis das wir keine weiteren Maßnahmen ergreifen mussten. (RE)


Sa. 29.01.2022

17:31 Uhr

Einsatz Nr. 04

Assel- 

TH-Klein

 

Auch am Samstagabend wurden wir zu einer weiteren Hilfeleistung alarmiert. Große Teile einer Hallenwand lösten sich durch den Sturm.

Im Laufe des Einsatzes lösten sich immer wieder Teile der Hallenseitenverkleidung. Diese galt es schnell zusichern, um eine Verletzungsgefahr für uns und andere zu verhindern. Diese wurden teileweise mit Industrietanks (IBC) mit Wasser befüllt beschwert um sie so zu sichern. Alle Fahrzeuge der FF Assel waren im Einsatz. Auch  beorderten wir die Drehleiter des Zug 1 der Hansestadt Stade zu unserer Einsatzstelle. Die eingesetzte Drehleiter wurde dann aus dem Einsatz entlassen, weil sich die geplanten Maßnahmen nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben. Dieser Sturmeinsatz zeigte uns wieder das man viele Lösungsweg gehen muss um ein Einsatz erfolgreich abzuwickeln. Immer wieder wurden neue Pläne geschmiedet und den Wetterveränderungen angepasst. Der größte nicht berechenbare Faktor war der  Sturm. Einige Teile der Verkleidung konnten wir nicht gefahrlos entfernen. Am Einsatzende konnten wir die Einsatzstelle an den Verantwortlichen übergeben. Die Hallenwandstrebe und weitere lose Verkleidungsteile wurden dann mit Hilfe eines großen Einreißharken auf Spannung gebracht, und mit Seilen Holzbohlen und Spanngurten gesichert. (RE)

 

Fotos: Evers


Sa. 29.01.2022

17:24 Uhr

Einsatz Nr. 03

Assel- 

TH-Klein

 

Am Samstagnachmittag wurden wir zu einem Baum auf Straße  alarmiert. Alle Fahrzeuge der FF Assel waren im Einsatz. Schnell wurde das Hindernis entfernt.                                           (RE) 


Sa. 29.01.2022

10:03 Uhr

Einsatz Nr.02

Assel

                                   NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall in Assel führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Mit uns im Einsatz: Rettungswagen + Notarzt des DRK .          (RE) 


So. 16.01.2022

19:03 Uhr

Einsatz Nr. 01

Ritschermoor

Feuer Groß

 

Das  Reetdach eines Hauses stand beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schon im Vollbrand. Dieses sorgte dann für einen größeren Alarm. Im Einsatz  waren fast alle Ortswehren der Gemeinde Drochtersen. Die Drehleiter aus Stade Zug 1, und  weiteren Kräften aus dem Bützflether Ortsgebiet. Das DRK mit Rettungswagen, sowie auch die Polizei aus Stade waren vor Ort. Es gab eine leicht und eine schwerverletzte Person. Die Hausbewohner verletzten sich bei Löschversuchen. Gute 5 Stunden später konnten die ersten Einsatzkräfte abrücken. (RE) 

 

Fotos: Polizei

So. 26.06.2022

22:19 Uhr

Einsatz Nr.51

Drochtersen

                                     NFG Einsatz

 

Ein medizinischer Notfall in Drochtersen führte zum Alarm für unsere Notfallgruppe. Auch halfen wir dem Rettungsdienst in Form einer Tragehilfe zusammen mit den Kameraden aus Drochtersen

Im Einsatz: MTW Assel und FF Drochtersen, RTW Drochtersen +  Notarzt STD.                 (RE)