Unsere "Lütten Löschi´s"

Unser Nachwuchs ist jetzt fit in Sachen "ERSTE HILFE". Mit voller Begeisterung haben die Kinder Frank Risy,dem "Spezial Notfalltrainer" für Kids zu gehört und dabei auch noch gut aufgepaßt. Es haben alle Bestanden und wissen jetzt wie sich im Notfall verhalten sollen.


Theaterbesuch bei der Kinderfeuerwehr Neuenkirchen am 01.12.2016

 

Von der Kinderfeuerwehr Neuenkirchen eingeladen, fuhren unsere Kiddies mit ihren Betreuern zu einer Theateraufführung im Alten Land. Vor der Tour gab Lennart noch einen auf seinen Geburtstag aus. Es gab leckere Muffins und einen Kuchen, der die Form eines Feuerwehrautos hatte. Im Anschluss starteten wir dann unseren Kurztrip, bei dem das Stück: "Die Schöne und das Biest" aufgeführt wurde. Alle waren begeistert. Es war rundum gelungener Tag. Gegen 19:00 uhr war die ganze Bande dann kaputt und müde wieder am Gerätehaus Assel zurück.


Dienst der "Lütten Löschi's am Freitag 28.10.2016

 

Zum Thema Brandschutzerziehung wurden kleine Experimente mit den Kids durchgeführt. Zum Beispiel, welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, um eine zu Kerze löschen. Außerdem wurde eine Geschichte vorgelesen, bei der die "Löschis" die Bewegung nachmachen mussten. U.a. sich ausrüsten, Bodenwellen über die sie auf dem Weg zu ihrem "Einsatz" fahren, während der Fahrt in die Kurven legen uvm. Zum Schluss gab´s noch ne kleine Bastelei. Es war ein  toller, allerdings auch sehr lauter Dienst :-)

Dienst am 02.09.2016

 

Kann Metall oder Mehl brennen? Gibt es Holz das nicht brennt? Was ist zu tun wenn es brennt? Diesen Fragen gingen unsere Kids mit Bonzo und Sven auf den Grund. Nach einer kurzen Fragerunde im Gruppenraum, ging es in der Praxis spannend zur Sache. Dort erfuhren die kleinen, das Stoffe brennen können, von denen man es eigentlich nicht erwartet.  Außerdem trainierten wir an diesem und dem darauffolgenden Dienst, wie ein Notruf abgesetzt wird. Jeder "Lütte löschi" durfte einmal die 112 wählen und schilderte ein angenommenes Notfallereignis, das von einem Leitstellen Disponenten entgegen genommen wurde.

Ausflug zum Feuerwehrspielplatz nach Stade am 29.09.2016

Seit dem 31. Juli 2016 gibt es in der Freiwilligen Feuerwehr Assel eine Kinderfeuerwehr. Welche derzeit die Erste in Kehdingen und die insgesamt fünfte im Landkreis Stade ist. Betreut werden die 15 Kinder als Hauptverantwortlichen von Thomas Großmann. Thomas wird noch von einigen weiteren Betreuerinnen unterstützt.

Bei der Gründungsfeier waren ca. 130 Gäste aus der Ortschaft, der Gemeinde und einer Abordnung aus div. Feuerwehren des Kreises, anwesend. Während der Gründungszeremonie wurden die "Lütten Löschi´s" schon mit T-Shirts und Sweatshirt-Jacken aus gestattet.

Danach ging es dann bei Bratwurst, ein paar Kaltgetränken, einer Hüpfburg und div. anderen Spielsachen zum gemütlichen Teil des Nachmittages über.

Geübt wird jeden Freitag in der ungeraden Woche von 16:00 - 17:30 Uhr im Gerätehaus Assel.

Bericht aus dem Stader Tageblatt vom 2. August 2016
Bericht aus dem Stader Tageblatt vom 2. August 2016

Foto Petra v. Allwörden